Käsekekse

weiche Käsekekse die jedem Hund schmecken.

Zutaten für 60 Stück:
  • 750 ml Weizenvollkornmehl
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 250 ml Reibekäse
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  1. Mehl und Knoblauchpulver in eine Rührschüßel vermischen
  2. eine Mulde eindrücken und öl, Käse, Milch und Ei unterrühren, bis die Maße homogen ist
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig ist.
  4. Dann ca. 1,2 cm dick ausrollen.
  5. Mit Außtechformen Plätzchen außtechen und auf ein gefettetes Backblech legen.
  6. Die Kekse im heißen Backofen bei 200C ca. 25 Minuten backen.
  7. Danach Kekse auf einem Rost auskühlen laßen und in einer Dose die nicht ganz abschließt lagern.
  8. Da keine Konservierungßtoffe enthalten sind, sollten die Kekse nach 3 Wochen verbraucht sein!